Sprachen

Die Sprache ist das erste und wichtigste Medium zur zwischenmenschlichen Kommunikation: In ihr und mit ihr erfassen und prägen wir die Welt, in der wir leben. Sie vermittelt uns Denk- und Weltbilder und lässt uns teilhaben am gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Geschehen. Deshalb wird auf den Sprachunterricht auch am ASGSG besonders Wert gelegt.

Der Deutschunterricht hat dabei die Aufgabe, die sprachlichen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler, also ihre Verstehens-, Ausdrucks- und Verständigungsfähigkeit weiterzuentwickeln. Er baut auf den in der Grundschule erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten auf und bereitet den Übergang in weitere Ausbildungszusammenhänge vor.

Die Fremdsprachen am ASGSG haben eine große eigene Bedeutung als wichtige Ergänzung zum mathematisch-naturwissenschaft lichen Lernen. Dies entspricht der immer größer werdenden Bedeutung guter Fremdsprachen-Kenntnisse in einem enger zusammenrückenden Europa und einer globalisierten Welt. Fremdsprachen-Kenntnisse sind nicht nur für die späteren Berufschancen unserer Schülerinnen und Schüler von außerordentlicher Bedeutung, sondern darüber hinaus für eine bessere Verständigung der Menschen, in ihren kulturellen und gesellschaftlichen Eigenheiten unverzichtbar. Das ASGSG kann mit den 6 unterrichteten Sprachen seinen Schülerinnen und Schülern ein großes Angebot machen, das in der Region einzigartig ist.

Deutsch

 

Sprachenfolge am ASGSG

ab

5:

ab

6:

Französisch oder / und Latein

ab

8:

Russisch (kompakt)

ab

10:

Spanisch (neu), Russisch (neu)

AG