Musik

Das Fach Musik wird am ASGSG auf der Erprobungsstufe immer zweistündig unterrichtet. Als Ergänzung zum Unterricht können interessierte Schüler und Schülerinnen an verschiedenen Arbeitsgemeinschaften teilnehmen:

  • NO NAME: das namenlose Orchester für Musiker der Klasse 5
  • MUSIC FOREVER : die Fortgeschrittenen treffen sich hier, inzwischen besteht das Ensemble aus 17 Teilnehmern
    ( Klavier, Schlagzeug, Gitarre, Trompete, Horn, Akkordeon, Blockflöte, Querflöte, Geige)
  • NEVER MIND: der Chor der Sekundarstufe I mit 40 Sängern und Sängerinnen


Auftrittsmöglichkeiten bieten sich  immer wieder, z.B.  beim 

  • Tag der offenen Tür,
  • bei Kunstvernissagen,
  • bei Aufführungen der Theaterprojekte,
  • bei Gottesdiensten,
  • beim großen Frühlingskonzert,
  • bei der Abitur-Entlassungsfeier

Natürlich gibt es für alle Aktivitäten einen offiziellen Lehrplan, der als Grundlage für unsere Planung dient:

Bereiche und Inhalte

In der Sekundarstufe I des Gymnasiums werden als Inhaltsdimensionen des Musikunterrichts vier Bereiche des Faches unterschieden:

  • Bereich I: Musik beruht auf Ordnungen
  • Bereich II: Musik gewinnt Form und Ausdruck
  • Bereich III: Musik ist geschichtlich und kulturell gebunden
  • Bereich IV: Musik wird gebraucht, Musik bewirkt etwas