Kontakte

Mein Auslandsjahr in Brasilien
In der 9.Klasse hat sich Svenja Strickstrock dafür entschieden, ein Auslandsjahr zu machen und hat sich deshalb bei einer Organisation beworben. Nach verschiedenen Auswahl- und Vorbereitungscamps hat sich Svenja für Brasilien entschieden. Nun ist sie im Süden Brasiliens, in der Stadt Joinville im Bundesstaat Santa Catarina gelandet. Von dort hat sie den folgenden Bericht geschickt.

Weiterlesen ...

startSchulbühne 91 aus Bitterfeld zu Gast im ASGSG:  Der Besuch der alten Dame

Zum 14. Mal war die Bitterfelder Theatergruppe des Walther Rathenau Gymnasiums mit ca 25 Personen zu Gast im ASGSG. Auf dem Programm am 10. September 2010 stand diesmal Friedrich Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame".

Weiterlesen ...

Vorfreude auf das internationale Comenius-Abschlusstreffen am ASGSG

Die deutschen Schüler startVom 17.5. bis 22.5.2015 erwarten wir im Rahmen des zweijährigen multilateralen Comenius –Projektes (von 2013-2015) 28 Schülerinnen und Schüler mit 8 begleitenden Lehrkräften aus unseren Partnerschulen in Lyon, Madrid, Oppeln und Rom zu einem spannenden und kreativen Austausch zum Themenschwerpunkt „ Zeit“ in der Kunst, Musik und Literatur.

Weiterlesen ...

startWettbewerb "Begegnung mit Osteuropa" - Ausstellung der Landessiegerarbeiten im ASGSG

" Wege zueinander in Europa", so lautete 2009/2010 das Motto des Schülerwettbewerbs "Begegnung mit Osteuropa", an dem sich rund 4000 Jugendliche mit gut 1100 schriftlichen und künstlerischen Beiträgen beteiligten. Die Siegerarbeiten werden im Rahmen einer Wanderausstellung landesweit präsentiert, ab 22.09. zunächst im Foyer des ASGSG. Die Ausstellungseröffnung ist zugleich der Start des neuen Wettbewerbs, der unter dem Motto "Europa - das sind wir" steht.

Weiterlesen ...

pcs_startOrchester aus Pécs im ASGSG zu Gast

Zu einem Konzert in der Aula des ASGSG kamen 35 Musiker des Symphonie-Orchesters aus der europäischen Kulturhauptstadt Pécs nach Marl. In der voll besetzten Aula führt Peter Uwe Witt durch ein Konzert mit Nationalhymnen aus aller Welt.

Weiterlesen ...