Anmeldungen zum Schuljahr 2020/21

sind möglich vom 10. bis zum 13.2.2020.

weitere Informationen

Albert - Das Online-Magazin

Das diesjährige Schulkonzert – ein Rückblick

Am 12.Juni fand das traditionelle Frühlingskonzert statt, das immer wieder die große Vielfalt musikalischer Aktivitäten an unserer Schule dokumentiert. Die Instrumental-AG „Music forever“ eröffnete das Programm mit ihren „Atemlos“ - Variationen. Der Schwerpunkt in der Chorarbeit an der Schule mit dem Mittelstufenchor, dem Chor des Kurses „Musik und Bühne“ (Jgst. 8 und 9) und dem vokalpraktischen Kurs „Never Mind“ der Oberstufe, wurden in den zahlreichen Beitärgen der Chröre deutlich die alle Popmusik im Chorsatz im Programm hatten. Erweitert wurden dir Auftritte durch teilweise beeindruckende Sololeistungen, z.B. von Joel – André Schilpp und Lea Pleßmann in Ed Sheerans „I see fire“.

2019 07 07 Schulkonzert 2

Wie schon im vergangenen Jahr brachte die Schulband „The Happy Notes“ die gute Laune mit Gesang, Tanz und Instrumenten auf die Bühne: Beim „Tok*Tok*Tanz“ tobte das Publikum!

Beeindruckend waren auch die Einzelbeiträge: u.a. Mia Wang mit ihrer Fassung von „Writings on the wall“ (Sam Smith), Richard Lammert am Klavier mit seiner Interpretation von Adeles „Someone like you“ oder Sophie Böck mit „Clowns“ (Emeli Sandé).

Getreu dem Motto "Mit Musik lernt es sich leichter" präsentierte die Chorband „Russian Roulette“ das Ergebnis einer geglückten Fusion vom Russischkurs und Musik mit russischen Liedern.

2019 07 07 Schulkonzert 1Probleme hatten wir leider mit der Technik und deshalb wird es ab kommendem Schuljahr eine Technik – AG unter der Leitung von Frau Kuhmann geben, für die noch weitere Mitstreiter gesucht werden!

Wir bedanken uns herzlichen beim Förderverein, der unsere Probenfahrt zur Landesmusikakademie Nienborg/Heek großzügig unterstützt hat!