Albert - Das Online-Magazin

Verabschiedungen zum Schuljahresende

Wie schon an anderer Stelle mitgeteilt, verließen nach Ende von Zeitverträgen mehrere Kolleginnen und Kollegen das ASGSG. Herr Seifert hat eine Planstelle am Petrinum in Dosten erhalten. Sie wurden mit herzlichem Dank für Ihre Arbeit und guten Wünschen für die Zukunft vom Kollegium verabschiedet.

2020 06 30 Verabschiedungen 12020 06 30 Verabschiedungen 22020 06 30 Verabschiedungen 62020 06 30 Verabschiedungen 7

Für Frau Rehage, Frau Honacker, Frau Hentschel und Herrn Dierkes endete mit dem Schuljahr auch das Berufsleben. Das Kollegium ließ es sich nicht nehmen, die drei Kolleginnen gebührend zu verabschieden - Herr Dierkes konnte leider nicht persönlich zur Verabschiedung kommen. Die zu Verabschiedenden waren viele Jahre am ASG und GSG und seit nunmehr genau 10 Jahren gemeinsam am ASGSG tätig.

2020 06 30 Verabschiedungen 52020 06 30 Verabschiedungen 3

Dass eine Verabschiedung erstmals ohne ehemalige Lehrkräfte stattfinden musste, war ein Novum - auch dass sie nicht im Lehrerzimmer, sondern unter schattenspendenden Bäumen stattfand. Letzteres tat der Stimmung keinen Abbruch, konnten doch die Neu-Pensionäre unter blauem schon einmal den Übergang von der Schule in das schulfreie Leben erahnen. Man spürte, es wird eine neue und doch keine leichte Aufgabe.

Zum Abschied wurde dem Kollegium noch ein Geschenk für den geplanten Ruheraum gemacht. Den von der Schulleiterin überreichten „ASGSTee“ ließen die Jetzt-Ehemaligen dafür - wohl mit dem Blick auf den anhängenden Spruch aus Usbekistan - nicht zurück: „Vor dem Tee fehlt die Kraft zu arbeiten, nach dem Tee die Lust.“ Den Pensionären wünschen wir alles Gute für die Zeit nach der Schule.