Albert - Das Online-Magazin

Verein der Freunde und Förderer des ASGSG:

Vorstand wurde am 27. Oktober neu gewählt

Mit einer guten Mischung aus motivierten Neuzugängen und langjährig erfahrenen Ehrenamtlichen wird der Vorstand des Fördervereins am ASGSG nun seine Arbeit intensivieren.

Der neue erste Vorsitzende Gunther Deinl hat vor einigen Jahren selbst diese Schule besucht, ebenso wie die neue Schriftführerin Nicole Vehre. Beide haben Kinder in den unteren Stufen, werden dem ASGSG somit vermutlich noch einige Jahre erhalten bleiben. Auch der neue stellvertretende Vorsitzende Andreas Steidle sowie die frisch gewählten Beisitzer Lutz Heinrich und Oktay Parlar haben Nachwuchs in den Jahrgangsstufen sechs und sieben.

Die Tochter von Kassenwartin Britta Schubert hingegen hat in diesem Jahr ihr Abitur gemacht: „Umso mehr freuen wir uns, dass Frau Schubert ihre Arbeit im Vorstand trotzdem noch fortsetzt“, waren sich Schulleiterin Dorothee Schlüter und der neue Vorsitzende einig. Auch Kurt Langer bleibt der Runde als erfahrener Kassenprüfer dankenswerterweise erhalten. Somit kann das neue Team auf dem bisherigen Erfahrungsschatz aufbauen.

2021 11 05 FVneuer Vorstand

Hier eine Übersicht aller (einstimmig gewählten) Vertreter*innen, die Ihnen in den nächsten zwei Jahren gern als Ansprechpartner*innen zur Verfügung stehen:

Gunther Deinl (1. Vorsitzender)

Andreas Steidle (stv. Vorsitzender)

Britta Schubert (Kassenwartin)

Nicole Vehre (Schriftführerin)

Kurt Langer (Kassenprüfer)

Lutz Heinrich (Beisitzer)

Oktay Parlar (Beisitzer)

Gunther Deinl freut sich darauf, seine langjährige Erfahrung, die er in anderen Vorständen gesammelt hat, mit seinen Partner*innen des Vorstands und allen Mitgliedern des Fördervereins nun auch zu Gunsten der Lernenden und Lehrenden am ASGSG einzubringen und notwendige, spannende und nachhaltige Projekte mit den Mitteln des Vereins zu realisieren.

Sie erreichen den Vorstand des Fördervereins über folgende e-Mail: FoerdervereinASGSG[at]asgsg-marl.de

Der neu gewählte Vorstand wird auch am 27. November 2021, dem „Tag der offenen Tür“ unserer Schule, für einen persönlichen Austausch präsent sein.