Einladung Informationsabend

Albert - Das Online-Magazin

Jugendlandtag 2022 - Für drei Tage Abgeordneter

Vom 27.10.-29.10.2022 nahm Elias Brandau, Q2-Schüler des ASGSG, am Jugendlandtag 2022 des Landes Nordrhein-Westfalen teil und diskutierte dort über den Ausbau des ÖPNV- und Fahrradnetzes, sowie ein mögliches Wahlrecht ab 16 Jahren.

2022 10 31 Brandau Landtag2

Als einer von insgesamt 186 Teilnehmern aus NRW, verteilt auf SPD, Grüne, FDP, CDU und AfD durfte Elias die aufregende Reise in das Landesparlament wahrnehmen und dort den Wahlkreis Recklinghausen II, bestehend aus Marl und Herten vertreten.

Diskutieren durfte er vor allem im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend, da er dort als Vorsitzender gewählt wurde. Der Fokus während seiner Teilnahme lag dadurch auf dem Wahlrecht ab 16 Jahren.

Der Schüler konnte in den drei Tagen zahlreiche Einblicke in den Parlamentsbetrieb, die Funktionsweise von Ausschüssen, sowie das Halten von Reden erhalten. Begleitet wurde er dabei stets durch das Landtagspräsidium und die zahlreichen Abgeordneten des Landes.

Die Arbeitsphasen erstreckten sich über alle drei Tage stets von 8 - 22 Uhr, was in etwa auch den Terminkalender eines Abgeordneten widerspiegeln sollte.

Beendet wurde das Planspiel am 29. Oktober durch eine finale Plenarsitzung im Landtag. Dabei wurden beide Anträge von der Mehrheit angenommen, wodurch beide nun auf die Tagesordnung des tatsächlichen Landtags gesetzt wurden und dort in den Ausschüssen weiter ausgearbeitet werden sollen.