Albert - Das Online-Magazin

Info: Corona-Virus

2.4.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 1.4.2020 ist der Zeitplan für die Durchführung der schriftlichen Abiturprüfungen bekannt gegeben worden. Diese und weitere Termine rund um das Abitur finden Sie wie immer hier.

Zum heutigen Zeitpunkt können wir noch keine verbindlichen Aussagen über den Unterricht nach den Osterferien machen. Das gilt insbesondere für die Vorbereitungszeit unserer Abiturientinnen und Abiturienten in den Abiturfächern. Wir werden darüber in den nächsten zwei Wochen nach jeder neuen schulrelevanten Entscheidung an dieser Stelle informieren.

Mittlerweile sind die Wahlen für die 2. Fremdsprache, den Wahlpflichtbereich II und auch die meisten Wahlen für die Oberstufe abgeschlossen – herzlichen Dank an alle, die das durch großen Einsatz unter erschwerten Beratungsbedingungen ermöglicht haben.

Bitte melden Sie sich mit Anliegen, Fragen und Anregungen jederzeit per Mail an die Klassenleitungen, Stufenleitungen oder auch ans Sekretariat.

Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen für die Gesundheit und weiterhin Gelassenheit, Geduld und Zuversicht

Dorothee Schlüter

 


29.3.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mittlerweile ist unsere Schule seit zwei Wochen geschlossen und das Homeschooling mit seinen Höhen und Tiefen auf beiden Seiten der Bildschirme in vollem Gange. Die Server arbeiten seit Mitte dieser Woche besser, so dass ich allen Mut machen möchte, der Cloud eine weitere Chance zu geben. An dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle, die die Herausforderungen mit Gelassenheit, Geduld und auch mit ein bisschen Humor auf sich nehmen.

Unsere besondere Fürsorge gilt unseren Abiturientinnen und Abiturienten. Hervorheben möchte ich an dieser Stelle, mit welcher Disziplin und Einhaltung der Vorschriften der Hygiene am Freitag die Umschläge mit den Vorabiturklausuren abgeholt worden sind. Wir warten auf die nächste Schulmail, in der uns mitgeteilt wird, wie die weiteren Schritte aussehen werden. Fest steht im Moment, dass die Abiturprüfungen um drei Wochen verschoben werden, so dass die ersten Klausuren am 12.5.2020 stattfinden. Die Reihenfolge der Fächer entspricht dann aber unter Umständen nicht mehr der bisherigen. Bis wir genauere Informationen haben, bitte ich alle Abiturientinnen und Abiturienten um Geduld. Fragen zur Zulassung können wir im Moment noch nicht beantworten.

Das Schulministerium hat gestern einen Elternbrief verfasst, den wir Ihnen, bzw. Ihren Kindern über die uns bekannten Adressen zusenden. Dort sind wesentliche Grundsätze für die Zeit der Schulschließung noch einmal benannt.

In der vergangenen Woche sind wir trotz der widrigen Bedingungen weiter gekommen in der Vorbereitung des kommenden Schuljahres: Die Wahlen der Klassen 7 für den WPII-Bereich sind abgeschlossen, die Sprachenwahl der Klassen 6 bis auf einige Ausnahmen ebenfalls. Die Wahlen für die Oberstufe werden in der nächsten Woche fortgesetzt und bis zu den Osterferien abgeschlossen sein. Wir werden Sie und Euch dabei nicht nur per Mail sondern auch telefonisch unterstützen. Allen, die dabei mithelfen, dass wir auch für die Zeit nach der Schulschließung gut aufgestellt sind, danken wir sehr.

Bis zu den Sommerferien sind alle Exkursionen und Klassenfahrten abgesagt. Wir werden Sie zu gegebener Zeit darüber informieren, wie bereits bezahlte Beiträge zurückerstattet werden. Auch hier ist nun erst einmal Geduld gefragt.

Weiterhin gilt, dass Sie sich mit Anliegen, Fragen und Anregungen jederzeit an die Klassenleitungen, Stufenleitungen oder auch ans Sekretariat wenden können.

Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen für die Gesundheit

Dorothee Schlüter

Weitere Informationen

  • Unter folgendem Link finden Sie Übersetzungen von Elternbriefen in zahlreiche Sprachen zu Corona und den ergriffenen Maßnahmen:

https://www.mkffi.nrw/informationen-ueber-aktuelle-massnahmen-verschiedenen-sprachen-information-regarding-current

 


Donnerstag, 19.03.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 16.3.2020 haben alle Lehrerinnen und Lehrer in einer Dienstbesprechung Maßnahmen für die Zeit der Aussetzung des Unterrichts bis zu den Osterferien besprochen.

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten auf digitalem Weg Unterrichtsmaterialien. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder dabei, die Aufgaben zu bearbeiten.

Einige Lehrerinnen und Lehrer werden auch die HPI Schul-Cloud nutzen, um Materialien zu verschicken. Dazu ist es notwendig, dass Sie sich, wenn Sie einen Link zugeschickt bekommen, bei der HPI Schul-Cloud registrieren. Wir freuen uns darüber, wenn Sie uns auch bei diesem für uns alle neuen Projekt unterstützen. Die Einladungslinks zur Cloud für die Sekundarstufe I wurden inzwischen verschickt. Wer noch keinen Link bekommen hat, melde sich bitte bei den Administratoren.

Im Hinblick auf die Ausbreitung des Virus haben wir uns in der heutigen Lehrerkonferenz entschieden, die Fahrt nach Cuxhaven der Klassen 5 abzusagen. Leider wird aufgrund des hohen Unterrichtsausfalls auch das diesjährige Umweltprojekt für die Klasse 9 nicht stattfinden können.

Bis zu den Osterferien entfallen alle Veranstaltungen, auch verabredete Elterngespräche mit Lehrerinnen und Lehrern.

Bitte helfen Sie uns mit, dass wir das kommende Schuljahr vorbereiten können. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu den Wahlen an die jeweils genannten Ansprechpartner (vgl. Startseite).

Für alle Maßnahmen ist es wichtig, dass wir unsere Gelassenheit nicht verlieren und miteinander die großen Herausforderungen meistern. Wenn Sie Anliegen, Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gern per Mail an das Sekretariat.

Mit herzlichen Grüßen

Dorothee Schlüter


 Montag 16.03.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute haben alle Lehrerinnen und Lehrer in einer Dienstbesprechung Maßnahmen für die Zeit der Aussetzung des Unterrichts bis zu den Osterferien besprochen.

Auch für morgen besteht in der Zeit von 8:00 bis 13:00 die Möglichkeit der Betreuung Ihrer Kinder. Ab Mittwoch ist eine Betreuung in der Zeit von 8:00 bis 13:00 nur für die Kinder möglich, deren Eltern zu den hier genannten Berufsgruppen gehören. Der Arbeitgeber muss dieses auf folgendem Dokument https://www.marl.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Amt_51/Antrag_auf_Ausnahme_zum_Betretungsverbot_u._AG-Bescheinigung_NEU.pdf bescheinigen. Bitte geben Sie spätestens am Mittwoch die Bescheinigung Ihrem Kind mit. Die Kinder der Betreuungsgruppe treffen sich um 8:00 vor dem Sekretariat.

Die für Dienstag angesetzten Nachschreibklausuren der Q2 und Q1 finden wie geplant statt. Die betreffenden Schülerinnen und Schüler sind persönlich informiert worden. Alle anderen Klausuren und Klassenarbeiten finden nicht statt.

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten auf digitalem Weg Unterrichtsmaterialien. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder dabei, die Aufgaben zu bearbeiten.

Einige Lehrerinnen und Lehrer werden auch die HPI Schul-Cloud nutzen, um Materialien zu verschicken. Dazu ist es notwendig, dass Sie sich, wenn Sie einen Link zugeschickt bekommen, bei der HPI Schul-Cloud registrieren lassen. Wir freuen uns darüber, wenn Sie uns auch bei diesem für uns alle neuen Projekt unterstützen.

Im Hinblick auf die Ausbreitung des Virus haben wir uns in der heutigen Lehrerkonferenz entschieden, die Fahrt nach Cuxhaven der Klassen 5 abzusagen. Leider wird aufgrund des hohen Unterrichtsausfalls auch das diesjährige Umweltprojekt für die Klasse 9 nicht stattfinden können.

In Kürze werden Sie hier auf der Homepage informiert über folgende Themen:

•           Sprachenwahl für die Jahrgangsstufe 6

•           Wahlen für den Wahlpflichtbereich für die Jahrgangsstufe 7

•           Kurswahlen EF und Q1

•           Abiturklausuren und Zulassungen für die Abiturienten

Für alle Maßnahmen ist es wichtig, dass wir unsere Gelassenheit nicht verlieren und miteinander die großen Herausforderungen meistern. Wenn Sie Anliegen, Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gern per Mail an das Sekretariat.

Mit herzlichen Grüßen

Dorothee Schlüter


Samstag 14.03.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
bitte beachten Sie die folgenden Informationen:
Damit Sie Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.3.) aus eigener Entscheidung Ihre Kinder zur Schule schicken. Wir stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.
Ab Mittwoch richten wir eine Notbetreuung ein für diejenigen Kinder der Stufen 5 und 6, deren Eltern in Berufen arbeiten, die für die öffentliche Ordnung besonders wichtig sind, zum Beispiel Ärzte, Pfleger und generell Personen, die im Gesundheitswesen tätig sind. Wenn Sie in diesen Bereichen arbeiten und keine Betreuung für ihre Kinder organisieren können, legen Sie uns bitte Ihren Betreuungsbedarf in einer Mail an sekretariat [at] asgsg-marl.de dar, damit wir das Betreuungsangebot planen können.
Für die Schülerinnen und Schüler der Q2 gilt: die angesetzten Nachschreibklausuren am Montag und Dienstag finden statt. Über den Ablauf der Abiturprüfungen werden wir an dieser Stelle informieren, wenn neue Informationen vorliegen.
Für die Schülerinnen und Schüler der Q1 gilt: die für Montag angesetzten Nachschreibklausuren finden statt.  Die Facharbeiten werden am Montag im Oberstufensekretariat abgegeben.
Klassenarbeiten und weitere Klausuren finden nicht statt, da keine verpflichtende Teilnahme am Unterricht besteht.
Falls ein telefonischer Kontakt über das Sekretariat nicht sofort möglich ist, richten Sie Ihr Anliegen bitte per Mail an das Sekretariat. Die Lehrerinnen und Lehrer sind unter ihrer dienstlichen Adresse erreichbar (Vorname.Nachname [at] asgsg-marl.de). Die Namen der Lehrerinnen und Lehrer finden Sie unter: www.asgsg-marl.de – Kollegium – Lehrkräfte. Wir erinnern noch einmal daran, dass alle Schülerinnen und Schüler eine Mail an die Klassenleitung schreiben sollten, um Unterrichtsmaterial erhalten zu können.
Mit herzlichen Grüßen
Dorothee Schlüter


Freitag 13.03.2020, 14:45 Uhr

Liebe Eltern,

die Landesregierung hat entschieden, dass alle Schulen in NRW ab dem 16.03.2020 geschlossen werden. Daher ruht auch am ASGSG der Unterricht.

Damit Sie Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.3.) aus eigener Entscheidung Ihre Kinder zur Schule schicken. Wir stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.

Für die Kinder der Klassen 5 und 6 gibt es auch darüber hinaus während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein Not- Betreuungsangebot, über das wir Sie in der nächsten Woche hier auf der Homepage informieren. Bitte informieren Sie uns unter der Adresse sekretariat [at] asgsg-marl.de darüber, ob Sie ein solches Betreuungsangebot in Anspruch nehmen möchten.

Bereits heute haben wir in allen Klassen veranlasst, dass die in der Schule gelagerten Materialien und Bücher mit nach Hause genommen werden. Damit Ihre Kinder mit den Lehrerinnen und Lehrern kommunizieren können, ist es unerlässlich, dass Sie den entsprechenden Klassenleitungen eine Email-Adresse zukommen lassen (Vorname.Nachname [at] asgsg-marl.de).

Aktuelle Informationen werden hier auf der Homepage und auf WebUntis veröffentlicht.

Wir wünschen allen Gelassenheit im Umgang mit den Herausforderungen.

Herzliche Grüße

Dorothee Schlüter


Freitag 13.3.2020, 12:30 Uhr

Liebe Eltern,

aufgrund der Corona-Epidemie erwarten wir in Kürze Informationen aus dem Schulministerium, die wir dann umgehend an Sie weitergeben. Noch haben wir keine Informationen über einen möglichen Unterrichtsausfall.

Heute haben wir in allen Klassen veranlasst, dass die in der Schule gelagerten Materialien und Bücher mit nach Hause genommen werden. Damit Ihre Kinder mit den Lehrerinnen und Lehrern kommunizieren können, ist es unerlässlich, dass Sie den entsprechenden Klassenleitungen eine Email-Adresse zukommen lassen (Vorname.Nachname [at] asgsg-marl.de).

Aktuelle Informationen werden hier auf der Homepage und auf WebUntis veröffentlicht.

Wir wünschen allen Gelassenheit im Umgang mit den Herausforderungen.

Herzliche Grüße

Dorothee Schlüter