Banner Anmeldung 2023

Albert - Das Online-Magazin

Juniorwahl 2021 am ASGSG

Auch dieses Jahr fand parallel zur Bundestagswahl am 26.9.2021 die Juniorwahl am ASGSG statt.

Die Juniorwahl gibt es seit dem Jahr 1999, sie findet parallel zu Bundes-, Landtags- und Europawahlen statt, um Jugendliche, die „in echt“ noch nicht wählen dürfen, an dieses Instrument der politischen Beteiligung heranzuführen.

2021 10 01 Juniowahl

Am ASGSG haben Schüler:innen aus folgenden Klassen teilgenommen: 7c, 8c und 9b, sowie Kurse des Faches Sozialwissenschaften in den Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2.

Sie wurden dabei angeleitet und begleitet von den Kolleg:innen Burghardt, Agnesens, Dohms und Graw.

Von den 231 gemeldeten Wahlberechtigten haben 206 Schüler:innen teilgenommen, was einer Wahlbeteiligung von 89,2% entspricht, alle abgegebenen Stimmen waren gültig.

Hier ist das Ergebnis der Juniorwahl am ASGSG des Wahlkreises Recklinghausen II in Bezug auf die abgegebenen Erst- und Zweitstimmen.

2021 10 04 Erststimmen

2021 10 01 Juniorwahl

Das Ergebnis der Juniorwahl am ASGSG in Bezug auf die Zweistimmen fiel wie folgt aus:

2021 10 01 Juniorwahl1 2021 10 01 Juniorwahl2

Auch die Juniorwahl erhebt eine Statistik der beteiligten Schulen, das Ergebnis findet sich hier, wobei die Wahlbeteiligung am ASGSG wesentlich höher war als die Wahlbeteiligung der an der Juniorwahl beteiligten Schulen.

Die Durchführung der Juniorwahl hat den beteiligten Schüler:innen Spaß gemacht, viele fanden es aufregend, das erste Mal politisch mitbestimmen zu dürfen.

Manche sprachen auch von der großen Verantwortung, die sie mit der Stimmabgabe verbunden haben.

Wir hoffen, dass sich auch parallel zur Landtagswahl im nächsten Jahr wieder Kolleg:innen und natürlich auch Schüler:innen bereit erklären, die Juniorwahl durchzuführen, um noch mehr zukünftige Wähler:innen darauf vorzubereiten, ihre Stimme bei Wahlen abzugeben.

                                                                                                                      gez. Daniela Graw