2024 01 18 Anmeldung Banner 2024

Albert - Das Online-Magazin

Besuch im Landtag des Landes NRW

Zum Landtag nach Düsseldorf fuhren am Mittwoch, dem 30.6.2010,  die Klassen 9a und 9b des ASG  , um dort ein Rollenspiel zum Thema „Wahlrecht ab Geburt“,das im Politikunterricht vorbereitet wurde, durchzuführen und im Anschluss daran mit einem „echten“ Abgeordneten zu sprechen.

BILD0951

Der „Jugendlandtag“ NRW mit dem ernannten Präsidenten, der Ministerpräsidentin links auf der Regierungsbank, dem Abgeordneten Schmitz, der die Initiative zum Thema „Wahlrecht ab Geburt“ in das Parlament einbrachte und der Rednerin Nele Gabert, Klasse 9b, ASG Marl, die die Position der CDU zu diesem Thema vertreten sollte.

DSCN1106

Der „Abweichler“ Julian Brinkmann  (9a), der noch schnell von der CDU zu den Grünen wechselte, um vom Rednerpult aus seine Position vor der Öffentlichkeit des Parlaments darzulegen.

DSCN1107

Die Vertreterin der „Linken“, Lia Bee (9b), überzeugte durch souveränes Auftreten und geschickt gewählte Argumente.

BILD0950

Gespannt verfolgen die Mitschülerinnen und Mitschüler als eifrige Beobachter die simulierte Debatte zum Thema „Wahlrecht ab Geburt“.

BILD0958

Danach gab es die Gelegenheit, in einem Sitzungsraum dem Abgeordneten des Wahlkreises Recklinghausen I, Andreas Becker, Fragen zur aktuellen Politik zu stellen.

DSCN1108

Andreas Becker, Abgeordneter der SPD, und seine Mitarbeiterin, Kerstin Wonnemann, stellen sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler aus Marl.

20100630_ASG

Gruppenfoto mit dem Landtagsabgeordneten  Andreas Becker (SPD), den Klassen 9a und 9b und den begleitenden Lehrkräften Ingrid  Runte-Üstün, Daniela Vetter und Marcus Keufer (ASG Marl).

DSC_0083_kl

Die „Albert“-Redakteure führen ein Interview mit dem Landtagsabgeordneten Andreas Becker (SPD): Steffen Schneider (Interview), Tim Hartelt und Pascal Weiland (Kamera).

 Interview mit MdL Andreas Becker