2024 01 18 Anmeldung Banner 2024

Albert - Das Online-Magazin

Pizza für alle - Opulenter Abschluss des Schuljahres am ASG

pizza6

Was sich aus 500 m Höhe als gigantischer Schriftzug mit dem Kürzel des Albert-Schweitzer-Gymnasiums ASG ausnahm, entpuppte sich bei näherem Hinsehen als  60 weiß gedeckte Festzelttische mit 120 Bänken, auf denen die 850 Schülerinnen und Schüler des ASG gegen Mittag, unterhalten von der Live-Band 440 Herz und bedient von ihren Lehrern,  saßen und 150 Bleche Pizza verputzten.

pizza1

Auf diese Weise beging das ASG gleich zwei bedeutende Ereignisse. Zum einen war das große Essen die Monate zuvor von Schulleiter Klaus Jürgen Koch in der Aula angedeutete "Belohnung" für den Fall, dass das ASG beim Deutschen Schulpreis erfolgreich sein würde. Der Fall war mit der Nominierung des ASG unter den 15 besten Schulen tatsächlich eingetreten. Zugleich nahmen die ASGler mit ein wenig Wehmut Abschied von ihrer Schule, die mit Beginn des neuen Schuljahres durch die Schulvereinigung von ASG und GSG ersetzt wird.

pizza3

Trauer kam bei der hervorragenden Pizza von Peppe, der tatsächlich die logistische Herausforderung mit Bravour bestand, und der schönen Musik von David Fiedler und Thomas Droberg, die für eine sehr entspannte Stimmung sorgte, nicht auf.

pizza4

Auch für die Schulleitung war die Veranstaltung eine extreme Herausforderung, die dank der Mithilfe vieler, besonders aber auch dank der minutiösen Planung von Klaus Jürgen Koch gemeistert wurde.

pizza7

Den Sponsoren, der Firma Getränke Weidlich, die die Getränke spendierte, und der Firma Glas Hagen, die die Luftaufnahmen ermöglichte, sei an dieser Stelle sehr herzlich gedankt.

Alles in allem ein ungewöhnlicher und rundum gelungener Schuljahresabschluss.

Galerie