Spanisch

Spanisch ist seit 2001 fester Bestandteil des Fächerkanons an unserer Schule. Es wird als neueinsetzende Fremdsprache ab der Jahrgangsstufe 10/EF angeboten und kann auch als Abiturfach angewählt werden. Adressaten sind sprachbegabte Schüler*innen, die über fundierte Kenntnisse in zwei Fremdsprachen verfügen oder auch einen Nachweis über eine zweite Fremdsprache benötigen.

Seit 2017 bietet das ASGSG Spanisch auch im Wahlpflichtbereich II (WP II) in der Jahrgangsstufe 8 und 9 (G8), bzw. Jahrgangsstufe 9 und 10 (G9) an.

2019 11 17 Spanisch

Aufbauend auf die Lehrbucharbeit (Adelante) wird an landeskundliche und literarische Themen herangeführt. Intention ist die gezielte Auseinandersetzung mit den soziokulturellen Gegebenheiten in Spanien und Lateinamerika. Die in der Regel vorhandenen Techniken und fundierten Kenntnisse in zwei Sprachen erleichtern den Erwerb der Drittsprache (Erarbeitung neuen Wortschatzes; Erschließen grammatischer Phänomene; Aufbau der kommunikativen Kompetenz) und ermöglichen ein schnelles Heranführen an unterschiedliche Textformen (u.a. Artikel, Romanauszüge). Traditionelle und innovative Unterrichtsmethoden kommen zur Anwendung, wobei die kommunikative Kompetenz im Mittelpunkt steht.

 

Seit 2015 haben Schüler und Schülerinnen im Fach Spanisch die Möglichkeit an einem Austausch mit unserer Partnerschule Colegio Cristo Rey in Madrid teilzunehmen.

 

Lehrplan Sekundarstufe I (WPII)

Lehrplan Sekundarstufe II